1. Rap-Contest

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Wettbewerb mit fast allen anderen Rap-Formationen der DDR.

Vom Jugendklub "X. Weltfestspiele" (Sekte), DT64 (Lutz Schramm) und dem Dresdner Rapper Electric B. in der Radebeuler "Tonhalle" veranstaltet.

Über 1000 zahlende Gäste.

Einzige dazu in der Musikzeitschrift Melodie & Rhythmus 11/1988 erwähnte und abgebildete Band waren Three M-Men.


März 2007

Der Leipziger Sender Mephisto 97.6 sendete folgenden interessanten Beitrag zum Thema Hiphop, 1. Rapcontest und Staatsführung/Stasi:

Teilnehmerliste (unvollst.)

Electric B. aus Dresden

Mirco Nontschew & Eastside Attack bzw. Downtown Lyrics aus Berlin

Bürger Lars Dietrich & PDM Teenie-Rapper, Potsdam

Three M-Men feat. The Detonators aus Dresden

Famous Crack aus Görlitz


Lutz und Dynamike bitte weiterhelfen ;o)

RE:ja wirklich mal bissl Detail meine Herren, gibts davon Bilder? Gruß, icke, Leser