Anus Praeter

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grindcore-Band aus Eisenhüttenstadt, 1994 bis 1999.

Hoppel, Krischi und Olli spielten Anfang der 1990er bereits gemeinsam in der Punkband Brächraits. Auf der Abschiedstour 1999 kam Peta (Peter) als zweiter Gitarrist hinzu.
Drummer Hoppel betrieb Ende der 90er die Soloprojekte Quos und Slapdash und trommelte ab 2000 in Dresden bei Todschicker, weiter. Obelix unternahm von 2000 bis 2002 einen Re-Union-Versuch mit Landeswut, bei dem auch Peta dabei war. Parallel spielte dieser in der Band Stainschlag, später Disappear, zusammen mit weiteren Musikern von Landeswut und dem Stalinstadt Ensemble.

Netzinfo: brandenburgpunk.de

Besetzung

  • Olli - voc
  • Kneiper - g
  • Peta - g (1999)
  • Krischi - bg (bis 1995, wieder 1999) / "Obelix" Tänzer - bg (1997/98, ex- Landeswut)
  • Hoppel - dr

Musik