Axel Rapp

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Songwriter & Musiker aus Leipzig, geboren in Berlin (* 1962).

Axel "Käpt'n" Rapp lebt seit 1986 in Leipzig, nach 1990 diverse Bandgründungen. Mit The Cooks erstmals Teilnahme am Leipziger Rockwettbewerb 1992, später erneute Versuche als Pater Ralph, sowie Bandprojekte Einzelkind und Wettermann.
2019 erschien seine Kurzgeschichten-Sammlung "Die andere Seite des Spiegels" (Verlag Winterwork).

Netzinfo: Axel Rapp (Facebook) | Wettermann (alt) | Wettermann (neu) | Wettermann (Facebook) | Buch VÖ Info 2019

Besetzung(en)

The Cooks (ca. 1991 bis 1993)

  • Axel Rapp - voc, g
  • Christoph Abée
  • Glenn Horvath - dr
  •  ???

Wettermann

  • Der Käpt'n (= Axel Rapp) - voc, g
  • Cloons (= Christoph Abée) - g (2009)
  • Pinkster (= Franz Schwarznau) - bg
  • Dr. Ushi Liebe - dr (2009) / Andreas Schwaiger - dr (seit 2017)
  • Per Winker - perc (Gast 2009, u.a. Sandberg)
  • Susanne Verges - voc (Gast 2009)
  • Christoph Schenker - cello (Gast 2019)

Musik (Auswahl)

The Cooks

  • 1992: 3 Track Demo-Tape

Pater Ralph

Wettermann

  • 2009: Vom Rand der Gezeiten (CD, Eigenproduktion)
  • 2019: Wunderbare Tage (CD, Transport Music)