Netzach

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von BORRN)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dark/Minimal Electronics Musikprojekt aus Berlin (?), aktiv 1992 bis ca. 1997.

Eike Bölling gründete 1991 mit Robert Schalinski und René Lamp in Berlin das Avantgarde Electronics Trio Column One, stieg aber bereits 1992 wieder aus um sich seinem Solo-Projekt Netzach zu widmen. Für dessen Veröffentlichungen schuf er das eigene Label Thurs Records, auf dem auch zwei Tonträger des Minimal-Wave-Duos BORRN (Frank Diesener + Aurika Kaya) erschienen. Das letzte Netzach Album "Altitude of Thurs" war eine Wiederveröffentlichung von Tracks der 1993er "Collapse" EP, ergänzt um zusätzliche Stücke der gleichen Aufnahmesession. Als Gast war Eike in den 1990ern weiterhin an Veröffentlichungen von Column One beteiligt.
2014 veröffentlichte Eike Bölling zusammen mit Frank Diesener und der Sängerin Aurica Kurtuschin (= Aurika Kaya) eine PostPunk EP als RestBrigade.

Besetzung

  • Eike Bölling

Musik

  • 1993: Ex.Order / Netzach - Collapse EP (Split 7"EP, Power & Steel PAS 02)
  • 1993: Force & fire (Tape, Thurs Records THURS 001 | CD Re-Issue Membrum Debile Propaganda MDP 6000-22, 1997)
  • 1993: In Trinity EP: Hyle / Psyche / Gnosis (Tape, Thurs Records THURS 002)
  • 1994: Live (LP, Thurs Records THURSLP 001)
  • 1997: Stabat Mors (Bremen) + Maria Zerfall (Crailsheim) - Eva in dem Garten / Netzach - Inferno (Split LP+7"EP, abRECt 09)
  • 1998: Altitude of Thurs (LP, Membrum Debile Propaganda MDP 6000-29)

BORRN

  • 1993: NRROB (Tape, Thurs Records THURS 004)
  • 1994: D I S (Tape, Thurs Records THURS 005)

RestBrigade

  • 2014: Thanks a lot / Trousers and lanterns / Envy / Cycle (12"EP, Done! 01)