Bandworm Records

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mailorder und Label für Oi!-, Skin- und Streetpunk aus Magdeburg, gegründet 1995.

Nach anfänglich lokalen Punk-Veröffentlichungen aus Sachsen-Anhalt verbreiterte sich die Labeltätigkeit ab Ende der 90er stark auf internationale und gesamtdeutsche Bands. Später wurden zwei Sub-Label gegründet: 1999 Asphalt Records (bis 2014 über 40 Veröffentlichungen, u.a. mit Vogelfrei, Sperrzone, Starts und den Thekenathleten) und 2006 Spirit of The Streets (bis 2015 über 160 Veröffentlichungen, u.a. mit Frühstückspause, Eastside Boys und Berliner Weisse) gegründet. Die letzte Bandworm Records Veröffentlichung (BW 114) erschien 2012.
Die Labelbetreiber Holm und Mark (beide früher zusammen in der Magdeburger OiPunkband Restrisiko) geben sich eher unpolitisch, im Programm finden sich trotzdem neben szeneintern umstrittenen Bands wie Schusterjungs, Kampfzone und den schwedischen Perkele auch deutlich links-orientierte Acts. Die Zusammenarbeit mit der gleichfalls umstrittenen Südtiroler Band Frei.Wild (über Asphalt Records) wurde 2008 vom Label gekündigt.

Bandworm Records im Netz: Mailorder | Label | Discogs | Wikipedia

Diskografie (Auswahl)

  • BW 001: Falsche Fögel - Wer bietet mehr (LP, 1995)
  • BW 002: Restrisiko - Kneipentag (7"EP, 1996)
  • BW 003: Kampfzone - Made in Germany (7"EP, 1996)
  • BW 004: Tetra Vinyl - Mehr Pogo Leute (7"EP, 1996)
  • BW 005: "European Oi! / Punk Compilation Vol.1" (7"EP Compilation, 1997, u.a. mit Goyko Schmidt)
  • BW 006: Lousy - Bullet on the rocks (7"EP, 1999)
  • BW 007: Blitzkrieg (Novi Sad) - Part one (LP, 1999)
  • BW 008: Ruhestöhrunk - Rhythmus des Nordens (7"EP, 1999)
  • BW 009: Harum Scarum - s/t (Pic-7"EP, 2000)
  • BW 010: Holly B. - Great stuff (7"EP, 2000)
  • BW 011: Eastside Boys - Der Letzte im Lokal (7"EP, 2001)
  • BW 012: Rejected Youth (Nürnberg) - Not for Phonies (CD, 2001)
  • BW 013: BoigruB - Alltägliches Verrotten (7"EP, 2002)
  • BW 014: Clockwork Crew (Schweden) - Where's the War?! (7"EP, 2001)
  • BW 015: Eastside Boys - Echte Helden (LP/CD, 2002)
  • BW 016: The GC5 (Cleveland, USA) - Horseshoes and handgrenades (7"EP, 2002)
  • BW 017: Hardsell (Niederlande) - Bark of the underdog (LP, 2002)
  • BW 018: Soko Durst - Schnaps (7"EP, 2002)
  • BW 019: Clockwork Crew - Rough enough (CD, 2002)
  • BW 020: Freezer - Don't mess with us (7"EP, 2002)