Baru

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Indie-Band aus Werdau (bei Zwickau), später Leipzig, gegründet 2007.

Die Band wurde in Werdau unter dem Namen Neon Pingu Pussys gegründet und gewann damit 2010 sogar den "f6 Music Award". 2011 erfolgte die Umbenennung in Baru und (später?) der Umzug nach Leipzig, wo das Label KickTheFlame ansässig ist auf dem 2013 ihr Debütalbum erschien. Nach dem Erscheinen ihres zweiten Albums erreichte die Band die Endauswahl der Leipziger "Bands des Jahres".

Die Band im Netz: www.barumusic.de | Wikipedia |

Besetzung

  • Ferdinand Weigel - voc, g, p
  • Andres Seidel - g, synth
  • Ronny Haberer - bg (bis 2014) / Sebastian Schütze - bg (ex- Choirs)
  • Jacob Feustel - dr

Musik

  • 2013: Sailors of the city (LP/CD, KickTheFlame)
  • 2014: Take a look EP (Download/CDr, KickTheFlame)
  • 2015: Take a look (Filburt's O'RS Rebuilt), auf: Filburt - Reworks #1 (12"EP, O'rs Records FBRT 2203)
  • 2016: Levity (CD, KickTheFlame)