Begbie

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

IndieRock-Trio aus Magdeburg, 2005 bis 2013 (???).

"Mischung aus 80'er Synth- und Electropop, alternativem Dance mit Wave-Einschlag, sphärischem Dreampop im Sinne der stilprägenden Genre-Größen bis hin zu trotzigen Breakbeats mit OldSchool-Jungle oder Reggaeton-Einflüssen"
Die Band wurde vom Brüderpaar Alex und Benjamin mit ihrem Cousin Christoph gegründet, später für Live-Auftritte zuweilen um einen zweiten Gitarristen ergänzt. Die "Hey, may I kill you EP" enthielt eine Stadionhymne als Auftragsarbeit der Fußball-Lokalmatadore FC Magdeburg. Schon früh beteiligten sich die drei außerdem an diversen Musikwettbewerben wie SWM MusiCids und Local Heroes mit Zielrichtung Professionalität + Mainstream-Eignung, verfolgten dafür aber einen in Deutschland eher selten gespielten Dreampop/Shoegazer-Ansatz mit Breitwand-Gitarren. 2008 schafften sie es damit als Landessieger Sachsen-Anhalt schließlich ins Finale des "f6 Music Award" und landeten auf dem dritten Platz, zwei Jahre später erschien das vielgelobte und in mehrjähriger Arbeit akribisch durchkonzipierte Debütalbum beim Magdeburger Label Heartdisco, das 2002 von SCYCS-Musikern, den Zweitplatzierten des ersten "f6 Music Award" von 1997 gegründet wurde. Das Hit-Potential des Albums ließ zahlreiche, auch überregionale Remixe entstehen, die 2012 in eine um diese Bearbeitungen angereicherte Neuauflage mündete.
Die letzte auf Facebook verzeichnete Bandaktivität ist ein Auftritt beim 2013er "Insectlounge Openair", seitdem ist es still um das Trio.

Die Band im Netz: www.begbie.info | Facebook | Interview 2010

Besetzung

  • Alexander "Koss" Koßmann - g, voc
  • Benjamin Koßmann - dr
  • Christoph "Schöne" Schönefeldt - voc, bg

Musik

  • 2007: Blue and white / FCM Fans / Hey, may I kill you (MCD, Heartdisco / Universal)
  • 2010: The age of golden lies (CD, Heartdisco / Universal)
  • 2012: Golden lies (K-Paul Mix), auf: Lexy & K-Paul - Komisch Elektronisch / The Mix Compilation Vol.2 (2xCD Compilation, Musicismusic)
  • 2012: The age of golden lies - Deluxe Edition (2xCD, Heartdisco / Universal)