Bontempi Suicide

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Electropunk-Band aus Berlin, 2001 bis 2005.

Stefan "Bark" Barkhoff war bereits 1987 Mitglied der Göttinger (?) HC-Skapunk-Band No Respect. In Berlin betätigte er sich in diversen Bands wie den Punk Rock Boys, Grillmöbel, Monoblock C und dem Sandow-Percussionprojekt Ngoma.
2005 entstand aus Bontempi Suicide das Duo Bark (Stefan / voc, progr + Andreas / voc, g) mit sporadischen aber regelmäßigen Auftritten, in den letzten Jahren wieder im Trio mit Heiko (g).

Die Band(s) im Netz: www.bontempi-suicide.de | Bark (Facebook) | www.punkrockboys.org

Besetzung

  • Bark (= Stefan Barkhoff) - voc, progr
  • Heiko a.k.a. Dr. Wave - synth
  • Möh - g, voc
  • Tobi (= Tobias Körting) - dr (ex- Sperma Combo, Herr Blum)

Musik

Bontempi Suicide

  • 200?: Supersonic monkeys (Download album)

Bark

  • 200?: Big Jim in Legoland (Download album)