Dark Shades

Aus Parocktikum Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Black Metal-Band aus Naumburg (a.a.O. Leipzig), 1989 bis 2000 (?).

Laut Netzinfo (s.u.) eine Leipziger Band, allerdings alle Tonträger mit Naumburg Bezug, von hier wurde die Adresse von Sänger "Dio" als Band-Kontakt angegeben und im Naumburger Fun Dom Music Studio ("24 Spur Digital-Recording. Viel Musik zum fairen Preis.") wurde stets vom regionalen Musikproduzenten Charles Schöler aufgenommen. Vermutlich hat sich die Band kurz nach 2000 aufgelöst.
Dio wirkte auch als Sänger und Keyboarder bei der Naumburger Pagan Metal-Band Nebelheim mit und gründete 2002 sein nächstes Unternehmen Deus Diabolus. Mirko Sitte spielte später in Magdeburg Death Metal bei Torturized.

Bandinfo: www.metal-archives.com

Besetzung

  • Jürgen "Dio" Lettau - voc
  • Mirko Sitte - g
  • Carsten Hinz - g (ab 1997)
  • Jan Sitte - bg / später Ulli Kathe - bg
  • Mark - keyb / später Gaby Gesell - keyb
  • Christian Müller - dr

Musik

  • 1993: Necromancy (Tape)
  • 1993: Baphomets Throne (Tape)
  • 1995: Baphomets Throne EP: Dawn of Satan's millennium / Wind of mayhem / The unholy dark Lord / Wisdom of darkness / Baphomets throne (MCDr, Eigenproduktion)
  • 1997: The Forest ... EP: Symphony of horror / The forest ... whispers my name / When my time has come to die (MCD, Silbersack Recordings FSC 9701002)
  • 1999: Hymnen an die Dunkelheit (CD, Silbersack Recordings 40 32266 000063)
  • 1999: Voice of Hastur, auf: "Eternity #12 Underground Music Compilation" (CD Compilation, Eternity Magazine)
  • 1999: Voice of Hastur, auf: "VÖNGER - Äonen der Knechtschaft" (CD Compilation, Vönger V1)