Die Arroganten Sorben

Aus Parocktikum Wiki
(Weitergeleitet von Gruppe Moderner Musik)

Avantgarde Projekt aus Karl-Marx-Stadt/Chemnitz, 1989 bis 1992.

Gegründet im Sommer 1989 als Duo, ab Anfang 1990 fünf ständig involvierte Musiker, synonym auch als Die Sorbischen Partisanen, Les Sorabes Arrogants, Gruppe Moderner Musik (abgeleitet von Gruppe Moderner Musik Dresden/GMMD, gegründet 1989 von Franz Lech mit Tino Knappe, v, p, comp) und häufig nur unter Kürzel D.A.S.. Nebenprojekte: The Grouwen (mit Zinsik + Andreas Tillmann, org, p, tape / Peter Feist, live-g), D.K.P. (= D.A.S. Krach Projekt, mit T.O.Tal). Die letzten "regulären" Studioaufnahmen ("Sinfonia Brutalis op.51") entstanden 1991 im Sonnenklang-Studio von Frank Bretschneider (AG Geige) und erschienen 1999 zusammen mit den früheren GMM-Stücken ("Werke von Franz Lech") als remastertes CD Re-Issue "Aux" wieder unter dem Titel D.A.S..

Karsten Zinsik sang von 1992 bis 1995 in der Punkband Walter Kempt Formation (auch: Fucking Potatoes / Alzheimers, mit Uwe Schweitzer, bg / Jens Schweitzer, g / Henrik Sawade, dr / Thomas Gräbner, g), leitete bis 2004 das zusammen mit Karsten Zimalla gegründete Label Noiseworks und moderierte bis 2018 die Kult-Radiosendung "Blue Monday".

Quellen: NMI 16/1990 (Dezember) | D.A.S. Bio & Diskografie | "Lethargie im Textilkaufhaus: Szene Karl-Marx-Stadt" von Claus Löser, in: Galenza / Havemeister 1999, 160ff.

Besetzung

  • Kaa-65 (= Karsten Zinsik) - bg, key
  • Hoer Off (= Wolfram Lorenz?) - g, key
  • T.O.Tal (= Karsten Zimalla?) - dr, key
  • Udo B. (= Badeke) - cl, sax
  • Franz Lech - v, comp

zeitweise involvierte Musiker:

  • D.O.R.N. (= Mathias Handreck) - bg
  • Falko Jentsch - v, p, xyl
  • Christian Kunze - bg, p
  • Harald Flörke - g
  • Ulrich Neumann - fl

Musik

  • 1989 (rec.): D.A.S. - Tape Art (Tape, early recordings)
  • 1990: Die Arroganten Sorben - The Sound of Silence (Tape, Noiseworks NW.C 001)
  • 1989 (rec.): Die Sorbischen Partisanen - Fighting Arts (Tape, Noiseworks NW.C 002)
  • 1990: Die Arroganten Sorben - The S.o.S. Remixed Versions (Tape, Noiseworks NW.C 003)
  • 1990: D.K.P. - Liste 8! (Tape, Noiseworks NW.C 004)
  • 1990: The Grouwen - King Midas has got donkeys ears (Tape/CD-R, Noiseworks NW.C 006)
  • 1990: Gruppe Moderner Musik - interpretiert Werke von Franz Lech (Tape, Noiseworks NW.C 007)
  • 1991: Gruppe Moderner Musik - interpretiert Werke von Franz Lech (Tape, Noiseworks NW.C 010, lim. 2-MC Re-Issue)
  • 1991: Gruppe Moderner Musik - Sinfonia brutalis op.51 (Tape, Noiseworks NW.C 015)
  • 1991: D.K.P. - Alles ist wichtig (Tape, Noiseworks NW.C 019)
  • 1994: F.P. (= Fucking Potatoes) - These boots (live), auf: "Blue Monday Vol.1" (Tape Compilation, Noiseworks / Sound Jack Records SJR 001)
  • 1994: D.A.S. / Gruppe Moderner Musik - Sinfonia brutalis op.51 / Christal (rec. 1991), auf: "Blue Monday Vol.2" (Tape Compilation, Noiseworks / Sound Jack Records SJR 004)
  • 1996: D.K.P. - Liste 8 / D.A.S. - Ich bin unauffällig / Das Pferd / The Grouwen - Living in the brillouin / Gruppe Moderner Musik - Sinfonia brutalis op.51 / Interpretiert Werke von Franz Lech, auf: "Golden Hits Vol.1" (Tape Compilation, Noiseworks NW 135)
  • 1997: D.A.S. - Christal, auf: "8" (Promo CD Compilation, Noiseworks NW 143)
  • 1999: D.A.S. - Aux (rec. 1990/91, CD, Noiseworks NW 198)
  • 2003: D.A.S. - Kreis der Fuenf (rec. 1991), auf: "Das dreidimensionale Möbiusband" (3CD Compilation, Flying Swimming Label Japan)