Hans Am Felsen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Punk-Band aus Berlin, Anfang 1990er bis 1999. Auch HAF bzw. H.A.F.. Re-Union 2013.

Die Band pflegte anfangs enge Kontakte zur Ichfunktion: auf ihrem Tape-Label Kikeriki Records erschienen auch die ersten HAF-Demos, Ichfunktion-Gitarrist Tschaka spielte bei HAF Bass, nach seinem überraschenden Tod löste sich Hans Am Felsen zunächst auf.
1992/93 und wieder 1996 bis 1999 produzierte Georgi Gogow, Bassist und Geiger der erfolgreichen ex- DDR-Rockband City, diverse Aufnahmen von Hans Am Felsen, dazwischen wurde diese Zusammenarbeit (wohl auf Wunsch einiger Musiker der Band) gekündigt.

Die Band im Netz: www.bk92.de

Besetzung

  • Der Dicke (= Stefan Lipp) - g, voc, später auch bg
  • Olaf - g, voc (bis 1999)
  • Julia (Wegehaupt) - v
  • Cowboy - bg, g (ab 1994 + Re-Union)
  • Tschaka (= Frank Schackert) - bg, voc († 1999)
  • Schmuddel - dr / später Boxer - dr
  • Rübe - bg (ab 2013)
  • Olli - dr (ab 2013)
  • Teufel - cello (Tanzwut / Corvus Corax, Gast)

Musik

  • 1991: Da weiß man was man hat (Tape)
  • 1991: HAF(Tape, Kikerieki Records)
  • 1991: Ein Leben lang, auf: "Sicher gibt es bessere Zeiten ... Vol. 1" (LP Compilation, Höhnie Records HÖ 01 / CD Re-Issue, Nasty Vinyl NV05CD, 1992)
  • 1992: Tribute to Misfits / Mein Kampf, auf: "BRD von unten II" (Tape Compilation, Aggressive Punk Tapes FUCK 18)
  • 1993: Kauf Mich Auch (Tape, Eigen, A-Seite Studio / B-Seite Live)
  • 1994: Ikarus, auf: "25 Jahre Puhdys - Wir feiern mit" (CD Compilation, Amöbenklang AKCD 05)
  • 1994: Bulle / Julia / Nur zum Schein / Animals (7"EP, Nasty Vinyl Singles Club SC 09)
  • 1994: Bullenschweine / Schutz, auf: "Live in Wegeleben" (Tape Compilation, Mauer Tapes)
  • 1995: Abrechnung / Helmut Kohl, auf: "Pogo Zone" (LP Compilation, Nasty Vinyl)
  • 1995: Mit leichtem Hinken sodomiert där Weihnachtsmann, auf: "Punk Christmas" (CD Compilation, Nasty Vinyl NV 45)
  • 1995: HAF (CD, Amöbenklang Vertrieb)
  • 1996: 2.3.4. / Ein Leben lang, auf: "An einem Strang Vol.2" (7"EP Compilation, Sonic Malade)
  • 1997: Masse und Rasse (CD, Bonzen Records 015)
  • 199?: Falafel / Hunger, auf: "Härte Berlin" (CD Compilation, Yellow Dog Records)
  • 199?: Und es sodomiert der Weihnachtsmann / Ein Leben lang, auf: "Volxdroge Punk Sampler" (CD Compilation, Volxdroge 001)
  • 199?: Ich hasse dich, auf: "Industriestr 23 96-97" (LP Compilation, B.O.R.E.D.)
  • 1999: Ballade / Weltspiegel / Ein Leben lang / Knut / Destination, auf: "Tschaka lebt - Gedenkkonzert 8.10.99 im Schokoladen" (DCD Compilation, Kikeriki Records)
  • 2005: The end of sincerity, auf: "Im Namen der Musik ... Der Schokoladensampler" (2CD Compilation, Schokoladen)
  • 2013: Ein Leben lang (LP, Hörsturzproduktion HSP 034)
  • 2016: Schluss mit der Gier ! (LP, Hörsturzproduktion HSP 053 / Elb-Power Records EPR 027)

Quelle: NMI/Messitsch 1/1992 + 2/1992 + 10/1993