Holly B.

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Psycho-Punkabilly-Trio aus Oschatz, 1996 bis 2011 (?), Re-Union 2019 (???).

Am Anfang ihres Bestehens zunächst mit Punkversionen von Rock'n Roll Klassikern aktiv, entwickelte die Band in zahlreichen Konzerten ihren selbst als "Desperado Rock'n Roll" bezeichneten Mix aus Punk, Psychobilly und Country. Ab 2012 sind immer wieder sporadisch Konzerte angezeigt, aber das Trio trotzdem irgendwie aufgelöst. Seit 2016 wird ein geheimnisvolles Comeback angekündigt, ein regelrechter Re-Union-Gig fand im April 2019 zum Abschiedskonzert der Tornados in Leipzig statt.

Die Band im Netz: Facebook | www.kamikaze-records.de

Besetzung

  • Alex Rock - g, voc
  • Marcello B.H. - g (bis 200?)
  • Paddy O'Caine (Apelcek) - bg, back-voc
  • Wo Walter - dr, back-voc

Musik

  • 2000: Good for nothing, auf: "Return to the streets ... the Bastards are back" (CD Compilation, Räudig Records 003)
  • 2000: Great Stuff EP: Great stuff / Get out tonight / Good for nothing / Greetings from hell (7"EP, Bandworm Records BW 10)
  • 2001: Greetings from hell, auf: "Stupid Over You 2" (CD Compilation, Stupid Over You)
  • 2002: Johnny Boy, auf: "Wahrschauer Heft #43" (CD Compilation)
  • 2002: 25 years, auf: "Moloko Plus #21" (CD Compilation)
  • 2003: A Fistful of Crystal EP: Crystal bloody crystal / Loud & dirty / Rebel rulez / Oh Boy! (MCD, Bandworm Records BW 22)
  • 2005: Road to ruin, auf: "Wahrschauer #49" (CD Compilation)
  • 2005: Speed kings, auf: "Plastic Bomb #50" (CD Compilation)
  • 2005: Jailhouse Rocker Royal Flush (LP, Kamikaze Records KK-LP 020)
  • 2006: Send her back, auf: "That's Life! at the Wild At Heart Vol.3" (CD Compilation, WAH 005)