Invisible Art

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darkwave/DarkPunk-Band aus Haldensleben (a.a.O. Eilsleben), später Magdeburg (???), 1991 bis 1997.

Gegründet unter dem Namen Forgotten Colours, wechselten Name und Sound vor der Produktion des ersten Tapes durch den Zugang von Sänger Tom Druido, der 1991 seine legendäre Düster-Punkband Ernährungsfehler zunächst aufgelöst hatte. Nach dem Debüt wurde der Sound durch den neuen Gitarristen Tuba und den Einsatz einer Trompete noch abwechslungsreicher. 1995 wurde die Band bei einem Nachwuchs-Wettbewerb in Magdeburg die "Beste Band Sachsen-Anhalts", die dadurch erworbene CD-Produktion in Frankfurt/Main aber nie realisiert.
Nach der 2005er Re-Union von Ernährungsfehler durch Tom Druido ersetzte Hanko Goldschmidt 2007 dort den verstorbenen Schlagzeuger Maik Niewerth. René "Tuba" Freyhold gründete 2008 mit zwei weiteren Musikern der dann endgültig aufgelösten Ernährungsfehler die Indie-Band Ben Racken.

Bandinfo: 60 Jahre Rock! Haldensleber Bandgeschichte(n)

Besetzung

  • Michael Andrew - voc (bis 1992) / Tom Druido (= Thomas Koch) - voc (ab 1992, ex- Ernährungsfehler)
  • Markus Angelstein - g, voc
  • René "Tuba" Freyhold - g (ab 1992)
  • Marco Schmidt - bg
  • Tobias Krummscheid - keyb
  • Hanko Goldschmidt - dr
  • Marcus Mehne - tp

Musik

  • 1992: Invisible Art (Tape, Eigenproduktion)
  • 1993: Brumby Wood Core (Tape, Eigenproduktion)
  • 1995: Zwischenraum (Tape, Eigenproduktion)