Sampler - Frühlingsfest '88

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interpreten: Punk & HC aus der DDR, West-Berlin, Ungarn und der CSSR
Veröffentlicht: 1988
Label: QQRYQ Tapes 05 (Polen)
Format: Tape

Erste und einzige "offizielle" Veröffentlichung einer Auswahl von Live-Aufnahmen, die beim legendären "Alösa Frühlingsfest" in Berlin am 21. und 22. April 1988 gemacht wurden, mit 11 der insgesamt 16 teilgenommenen Bands. Obwohl auf einem polnischen Independent-Label erschienen, fehlen hier u.a. Beiträge der polnischen HC-Bands Karcer und Trybuna Brudu. Die Trackliste folgt der hier veröffentlichten und offensichtlich originalen Version. Nach 1990 tauchten zahlreiche weitere Aufnahmen von allen Bands des Mini-Festivals auf, deren Zuordnung z.T. noch immer nicht eindeutig geklärt ist.

  1. Reaktion - Hass
  2. Reaktion - Falsche Gefühle
  3. Sperma Combo - Verstand geklaut
  4. Sperma Combo - Nazis raus
  5. Total im Arsch (West-Berlin) - You take
  6. Total im Arsch - I saw you
  7. Total im Arsch - Trust no one
  8. Wartburgs für Walter - Mightmachine
  9. Wartburgs für Walter - Out of thought
  10. OPM (Kosice, CSSR) - unknown
  11. Aurora (Gyoer, Ungarn) - unknown
  12. Reasors Exzesz - United
  13. Reasors Exzesz - unknown
  14. Do Rady (Prag, CSSR) - Do Rady
  15. Do Rady - Tak se pridej
  16. Do Rady - unknown
  17. Horschix Enkel (West-Berlin) - Und wieder
  18. Sanov 1 (Teplice, CSSR) - Prohlidka
  19. Sanov 1 - Vojak ve vezeni
  20. Die Fanatischen Frisöre - Armee
  21. Die Fanatischen Frisöre - Neonkinder
  22. Die Fanatischen Frisöre - Danke