Gegenschlag (E-Dorf): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
(Die Seite wurde neu angelegt: „Streetpunk/Oi!-Band aus E-Dorf (???) in Sachsen, 1997 bis 2000. Gitarrist Faun nannte sich später '''Faunamok''' (vermutlich nach dem für Gegenschlag ge…“)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Streetpunk/Oi!-Band aus E-Dorf (???) in Sachsen, 1997 bis 2000.
Streetpunk/Oi!-Band aus E-Dorf (???) in Sachsen, 1997 bis 2000.


Gitarrist Faun nannte sich später '''[[Faunamok]]''' (vermutlich nach dem für Gegenschlag geschriebenen Song ''"Amok"'') und war/ist häufiger Gastmusiker bei '''[[Gleichlaufschwankung]]'''.
Die Band ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Vorläufer von Dresdens Kultband '''[[Paranoia]]''' oder gar mit der ebenso benannten hessischen Rechtsrock-Formation! <br>Gitarrist Faun nannte sich später '''[[Faunamok]]''' (vermutlich nach dem für Gegenschlag geschriebenen Song ''"Amok"'') und war/ist häufiger Gastmusiker bei '''[[Gleichlaufschwankung]]'''.


Historische Band-Homepage: [http://gegenschlag.de/gegenschlag.html gegenschlag.de]
Historische Band-Homepage: [http://gegenschlag.de/gegenschlag.html gegenschlag.de]

Version vom 12. April 2015, 12:09 Uhr

Streetpunk/Oi!-Band aus E-Dorf (???) in Sachsen, 1997 bis 2000.

Die Band ist nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Vorläufer von Dresdens Kultband Paranoia oder gar mit der ebenso benannten hessischen Rechtsrock-Formation!
Gitarrist Faun nannte sich später Faunamok (vermutlich nach dem für Gegenschlag geschriebenen Song "Amok") und war/ist häufiger Gastmusiker bei Gleichlaufschwankung.

Historische Band-Homepage: gegenschlag.de

Besetzung

  • Bori - voc (nur 1997) / danach Flipper - voc (ex- Oimelz Leipzig)
  • Letscho - g, voc
  • Faun - g (ab 1998, ex- Oimelz Leipzig)
  • Schling - bg (bis 1999) / danach Locke - bg
  • Heino - dr

Musik