Reich und Schön: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Parocktikum Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 16: Zeile 16:
 
* 199?: Reich & Schön (CD)
 
* 199?: Reich & Schön (CD)
 
* 199?: '''Reich & Schön''' / '''[[Raum 101]]''' (Split-Tape)
 
* 199?: '''Reich & Schön''' / '''[[Raum 101]]''' (Split-Tape)
 +
* 1997: ???, auf: ''[[Sampler - Mauerschäden|"Mauerschäden"]]'' (Tape Compilation, [[Wahnfried Records]] WR 02)
 
* 1997: Schnittlauch, auf: ''[[Sampler - Zugeführt! Aus der Praxis des polizeilichen Dienstes|"Zugeführt! Aus der Praxis des polizeilichen Dienstes"]]'' (LP Compilation, [[Halb 7 Records]] HALB 16)
 
* 1997: Schnittlauch, auf: ''[[Sampler - Zugeführt! Aus der Praxis des polizeilichen Dienstes|"Zugeführt! Aus der Praxis des polizeilichen Dienstes"]]'' (LP Compilation, [[Halb 7 Records]] HALB 16)
 
* 2004: Leckt mich / Raus aus dem Bauch, auf: ''"Fight back ... or fuck off!!!"'' (Tape Compilation, [[Zeckenzucht Records]] ZZR 9)
 
* 2004: Leckt mich / Raus aus dem Bauch, auf: ''"Fight back ... or fuck off!!!"'' (Tape Compilation, [[Zeckenzucht Records]] ZZR 9)

Version vom 31. Januar 2018, 16:02 Uhr

Crust-Punkband aus Leipzig, 1995 bis 20??.

Micha (= Michael Quade) betreibt heute in Leipzig-Plagwitz den "Underground Music Service" (Musikladen und Konzertservice). Pusch gründete 2002 das Crust-Nachfolgeunternehmen BxCxMx.

Netzinfo: Reich & Schön

Besetzung(en)

  • Pusch - voc (?)
  • Micha - g (ex- Skorbut)
  • 1-Frank / Stephan / Kirsche - bg
  • Fabs / Winterstein / Mathar - dr
  • Eichi - voc (nur 1995, ex- Poil Pot, später Oimelz Leipzig)

Musik