Sampler - Leipziger Rockwettbewerb 1994

Aus Parocktikum Wiki
Version vom 23. Januar 2021, 19:55 Uhr von Punkpapst (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Interpreten: Verschiedene Bands aus Leipzig
Veröffentlicht: 1994
Label: Rock Büro Leipzig
Format: CD

Sampler zum (insgesamt vierten) Leipziger Rockwettbewerb 1994, die Bands mit (*) bestritten das Finalkonzert, B-Side The Norm wurden Sieger.
Nicht alle hier vertretenen Gruppen und Interpreten liessen/lassen sich unter dem recht weit genähten Mantel der "anderen bands" subsumieren (oder, um näher an der Grundidee dieser Homepage zu bleiben, hätten ins musikalische Konzept des Parocktikum gepasst!). Auch durchaus spannende Projekte aus den Bereichen Jazz / Songwriting / Blues / Worldmusic usw. bereicherten und befruchteten das "eine" wie auch das "andere" Musikleben der Messestadt.
Wer sich also berufen fühlt, zu den hier genannten Bands noch ein paar kompetente Worte einzufügen, möge sich hiermit herzlich eingeladen fühlen!

  1. Massala - Stop the fight (*)
  2. Unicycleman - Strong way (*)
  3. B-Side The Norm - Hip Hop in der DDR (*)
  4. White Noize - Wonderful experience (*)
  5. Sergeant Weißflog - I play god (*)
  6. Undercops - Hideaway (*)
  7. Korus Hades - Rita (*)
  8. Semba Two - Madalena (*)
  9. Indigo Blue - Two friends on a desert island
  10. The Pride - Talking about love
  11. Munkis Mütze - Things are never right
  12. Hayden - Gott geh!
  13. Abfallsozialprodukt - Leben
  14. Worms In Aspic - Hard rain in the ghetto
  15. Fast Jam - They go all
  16. Pater Ralph - Einzelkind