Sampler - Vom Osten nichts Neues

Aus Parocktikum Wiki
Version vom 9. März 2020, 19:39 Uhr von Punkpapst (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Interpreten: Deutschpunk aus Ostdeutschland
Veröffentlicht: Ende 1990er
Label: Johnny Tapes
Format: Tape

Geschmackvolle Zusammenstellung von Ostpunk der 80er und 90er Jahre, verfertigt von einem Johnny aus dem Dresdener Rotzlöffel Umfeld. Gute Mischung aus wohlbekannten Szene-Hits, regionalen Raritäten und sogar gänzlich exklusiven Perlen wie Ausgangssperre, die der Urheber wohl nur selber auflösen kann. Selbstverständlich limitiert auf fünfzig Exemplare und nur original auf Johnny Tapes, wo noch eine Fortsetzung erschien und noch ein bis zwei weitere DIY Produkte, wie die rudimentär erhaltene Numerierung erkennen lässt.

  1. Die Fanatischen Frisöre - Armee
  2. Kaltfront - Kriegslied
  3. Papierkrieg - Wir
  4. Schwarze Kanal - Ohne Sinn
  5. Schutt und Asche - Attentate
  6. Atonal - Korruption
  7. Atonal - Deutsches Heer
  8. Falsche Fögel - Ballade vom Bürger
  9. Ausgangssperre - Polizist
  10. Schleimkeim - Grosse Scheisse
  11. Schleimkeim - Nein, nein, nein
  12. The Bottles - Schlag zu
  13. Paranoia - Hawaii
  1. Papierkrieg - Alptraum
  2. Hollywut - ?
  3. Hollywut - AKW
  4. Gon's Visit - Buhmann
  5. Kaltfront - Von hier bis zur Ewigkeit
  6. Kaltfront - Keine Tränen
  7. Ugly Hurons - Jerimias
  8. Ausgangssperre - Letzte Stunde
  9. Papierkrieg - Papst
  10. Paranoia - Schweigen
  11. Anti X - ZV
  12. Müllstation - Robin Hood
  13. Schleimkeim - Prügelknaben
  14. Schutt und Asche - Abfahrt Deutschland
  15. Schutt und Asche - Mittmenschen
  16. Schutt und Asche - Muppets